Kontrolle nach Friteusenbrand

Alarmzeit:30.07.2013 16:40 Uhr
Einsatzart:Feuer
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF2000 LF10

Eine Friteuse im örtlichen grichischen Restaurant geriet in Brand. Es gelang dem Eigentümer zwar das Feuer zu löschen, jedoch rief er zur Sicherheit die Feuerwehr dazu.

Der Schadenort wurde kontrolliert und die Einsatzstelle anschließend wieder an den Eigentümer übergeben. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich